Mit Vollgas entschleunigen!

Coachingreise auf dem Camino Portuguese

Diese Fernwanderung ist eine gute Gelegenheit, um über das eigene Leben nachzudenken.

  • Möchtest Du Deine Reise nutzen, um Dich neu zu orientieren?
  • Steckst Du vielleicht in einer Umbruchsphase oder stehst vor einer wichtigen Entscheidung?
  • Möchtest Du Klarheit über Deine Wünsche und Ziele gewinnen?
  • Möchtest Du dem Alltag einfach mal so richtig entfliehen und dabei neue Wege finden?
  • Deine bisherigen Lebensparameter haben sich verändert und Du brauchst Zeit für Dich um deine zukünftige Zeit neu zu planen.
  • Unser Weg
    Reisedetails
    Bilder
    Dein Coach

    Coachingreise - Camino Portuguese

    Unser Weg führt uns die ersten 4 Tage an der wunderbaren Küste von Portugals Norden entlang, bevor wir dann ins Landesinnere, an der Grenze zu Spanien entlang, in Richtung Valenca wechseln. In Valenca überqueren wir dann die Grenze zu Spanien / Galizien und wandern die nächsten Tage auf dem Camino Portuguese Central.
    In Santiago de Compostela kann jeder für sich selber entscheiden, ob er sich die *Compostela abholen will oder nicht.

    * Pilger, die nicht aus religiösen Gründen nach Santiago gepilgert sind, stellt das Compostelaner Domkapitel eine Urkunde aus, die ihnen eine „kulturelle Wallfahrt“ bescheinigt.

    Anforderungsprofil

    Die durchschnittliche Etappenlänge beträgt in beiden Teilen ca. 22 km. Die längste Ettape ungefähr 30km. Du solltest ca. ein Durschnittsgeschwindigkeit von 4-4.5km/h laufen können.  Der Camino Portuguese gilt als sehr guter Einstieg ins Pilgern. Mein Erfahrungen und die Leichtigkeit des Weges machen den Camino Portuguese zum geeigneten Coachingweg. Man kann zügig laufen und trotzdem sehr gut Gespräche führen. Die Weite und die Einfachheit des Seins (einfache Unterkünfte, einfaches aber sehr schmackhaftes Essen und die mentalität der Menschen auf dem Weg) lassen einem, trotz Anstrengungen, eine gewinnbringende Auszeit offen.

    Unterkünfte / Mahlzeiten

    Wir übernachten hauptsächlich in einfachen öffentlichen Herbergen. Die sind günstig und bieten einem alles was es benötigt. Solltest Du jedoch lieber etwas mehr Privatspähre wünschen, dann können wir auch in privaten Herbergen und Hostels unterkommen.

    Das gleiche gilt bei den Mahlzeiten, wir können selber einkaufen und kochen oder uns gemütlich in einem Restaurant ein Pilgermenu genehmigen. Dazu ein Glas Wein, ein Bier oder was du gerade Lust hast und der Tag wird perfekt.

     

    Der Weg ist das Ziel

    Du hast die Wahl, 7,8 oder 14 Tage lang, nur Du, dein Rucksack und dein Thema.

    Coachinig pur und intensiv!

    Wähle zwischen den 3 Möglichkeiten. Der Teil 1 - Wanderung Portugisische Küste - bringt uns in 7 Tage zur spanischen Grenze. Vorbei an kleinen Fischerdörfern, an einsamen Stränden und netten Begegnungen. Täglich nehmen wir uns auf dem Weg oder nach Ankunft an unserer Übernachtungs-Destination Zeit für klarheitsfördernde Gespräche. Jeder Schritt soll Dir dabei helfen für dich die bestmögliche Lösung zu finden. Du bekommst auch genügend Zeit dein Coaching-Tagebuch zu führen. Bei einem gemütlichen einfachen Essen lassen wir den Tag revue passieren und besprechen zusammen, bei einem feinen Glas Wein, den nächsten Tag. <br> Möchtest Du jedoch mehr Zeit für dein Thema haben, dann bietet sich im Anschluss der 2 Teil, Teil 2 - Wanderung Camino Portuguese -  an. Dieser ermöglicht Dir in Santiago de Compostela deine Urkunde (Compostela) abzuholen. Du kannst natürlich auch nur den Teil 2 mitmachen. Der Teil 2 ist so ausgelegt, dass die geforderten letzten 100km , um die Compostela zu erhalten.

    Teil 1 - Wanderung Portugisische Küste


    Tag 1 - Individuelle Anreise in Eigenregie nach Porto
    Tag 2 - Porto/Matosinhos - Vila da Conde
    Tag 3 - Vila do Conde - Esposende
    Tag 4 - Esposende - Viano do Costello
    Tag 5 - Viano do Costello - Caminha
    Tag 6 - Caminha - Valenca
    Tag 7 - Individuelle Abreise in Eigenregie ab Valenca oder
    weiter Teil 2 - Wanderung Portuguese Central

    Teil 2 - Wanderung Portuguese Central


    Tag 1 - Individuelle Anreise in Eigenregie nach Valenca (Die letzten 100km)
    Tag 2 - Valenca - Mos
    Tag 3 - Mos - Pontevedra
    Tag 4 - Pontevedra - Caldas de Reis
    Tag 5 - Caldas de Reis - Padron
    Tag 6 - Padron - Santiago de Compostela
    Tag 7 - Santiago de Compostela (zur freien Verfügung)
    Tag 8 - Individuelle Abreise in Eigenregie ab Santiago de Compostela

    Termine

    Reise 1: .................... 23.5. - 6.6.2018
    Reise 2: .................... 27. 6. - 10.7.2018 25% Rabatt für Schnellentschlossene
    Reise 3: .................... 5. 9. - 18.9.2018
    Reise 4: .................... 3.10. - 16.6.2018
    weitere Daten auf Anfrage

    Preise

    Preise 2018 pro Person in CHF
    Ganzjährig buchbar.
    Beste Reisezeit: April - Juni & September - Oktober

    Teil 1: Porto – Valenca
    Coaching / Betreuung CHF/pro Person
    VIP - Teilnahme auf Anfrage
    ab 2 Personen mit Coaching 540.00
    ab 2 Personen ohne Coaching 300.00
    Teil 2: Valenca – Santiago de Compostela
    Coaching / Betreuung CHF/pro Person
    VIP - Teilnahme auf Anfrage
    Gruppe ab 2 Teilnehmer mit Coaching 650.00
    Gruppe ab 2 Teilnehmer ohne Coaching 350.00
    Gesamttour: Porto – Santiago de Compostela
    Coaching / Betreuung CHF/pro Person
    VIP - Teilnahme auf Anfrage
    ab 2 Teilnehmer mit Coaching 1190.00
    ab 2 Teilnehmer ohne Coaching 650.00

    Leistungen

    • ✓ Coaching / Betreuung auf dein Thema bezogen
    • ✓ Planung & Organisation
    • ✓Entschleunigung, Stille und Achtsamkeit
    • ✓Begegnungen und Austausch mit außergewöhnlichen Menschen
    • ✓ 1 Reiseführer "Portugal Spanien: Jakobsweg Caminho Português"
    • ✓ 1 Jakobsweg Pilgerpass
    • ✓ Coaching Tagebuch:

    Nicht im Preis enthalten:

    • ✓ Flüge Portugal zurück .... (ca. CHF 200)
    • ✓ Übernachtungen .............. (pro Tag ca. 10 - 25 Euro)
    • ✓ Mahlzeiten ........................ (pro Tag ca. 15 - 25 Euro)
    • ✓ Transporte und Diverses.. (ca. 100 Euro)
    *Preise sind Erfahrungswerte und variieren je nachdem wo man schläft, isst und ob man noch spezielle Transporte benötigt.

    PS: Versicherung (Reise- , Unfall- und Haftpflichtversicherung) ist Sache der Teilnehmer
    Fredi BertschingerMein Name ist Fredi Bertschinger und ich würde mich freuen, zusammen mit Dir, deine Reise anzutreten.
    Alle Reisen werden durch mich persönlich begleitet.

    Reise buchen

    Ruf mich einfach an oder schreibe mir per Kontakformular.

    Scroll to top